FAQ

Gibt es eine Altersgrenze für den Tandemsprung?

Es existiert keine obere Altersgrenze, man muß sich nur fit fühlen. Beschränkung gilt lediglich bei der unteren Grenze (12 Jahre). Personen die jünger als 18 Jahre alt sind müssen sich mit der Zustimmung des verantwortlichen Vertreters ausweisen.

Braucht man zum Sprung ein ärztliches Attest?

Nein, es ist nicht der Fall.

Was für ein Unterschied gibt es zwischen einem Tandemsprung und einem Paragliding-Tandemflug?

Bei einem Tandemsprung springen Sie aus dem Flugzeug, absolvieren einen 60 Sekunden dauernden freien Fall, nachher öffnet sich der Fallschirm und Sie fliegen ungefähr so, wie es beim Paragliding der Fall ist. Beim Paragliding starten Sie nämlich aus einer Berghöhe mit bereits geöffnetem Fallschirm; kurz und bündig ausgedrückt: Sie fliegen aus einem Berg irgendwo in das Tal herunter. Um es klassisch zu beantworten: wer einen freien Fall ausprobieren möchte, soll zuerst ein Bungee-jumping versuchen. Wer einen Fallschirmflug ausprobieren möchte, soll zuerst einen Paraglidingflug versuchen. Und wer beides ausprobieren will, darf nicht zögern und einfach einen Tandemsprung absolvieren.

Ich möchte gerne einen Tandemsprung absolvieren. Doch auf Ihrer Webseite las ich, dass die maximale Gewichtgrenze bei 100 kg liegen darf. Warum denn eigentlich?

Das Gesamtgewicht des Tandempiloten und des Passagieren sollte 215 Kilos nicht übersteigen. Das Gewicht des Tandemfallschirmes beträgt ca 30 kg, unserer Tandempiloten durchschnittlich 85 kg. Das heißt, dass für den Passagier 100 kg "übrig bleiben".

Ist ein Tandemsprung gefahrlos?

In unserer JUMP TANDEM Firma sind nur die professionellen Piloten tätig, die bereits mehr als 1800 erfolgreiche Sprünge absolviert haben. Viele von ihnen waren, oder nach wie vor sind Mitglieder der innländischen, bzw. internationalen Repräsentation. Alle unseren Fallschirme sind mit der modernsten Computer- und Sicherungstechnik ausgestattet, die im Notfall den Fallschirm selbstständig öffnet. Der Tandemfallschirm ist weiterhin mit einem vollwärtigen Reservefallschirm ausgestattet.

Geschah es Ihnen jemals, dass jemand verwundet wurde?

Während unserer ganzen professionellen Tätigkeit hatten wir kein einziges ausgerengtes Fußknöchel, oder abgeschürften Ellbogen registriert.

Was passiert, wenn das Wetter schlecht ist?

Die Wettervorhersage wird von uns sorgsam vefolgt. Im Falle einer ungünstigen Wettervorhersage, spätestens einen Tag vor dem festgelegten Termin, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Ersatzttermin festlegen. Es ist also absolut ausgeschlossen, dass Sie zum Flughafen voll von Erwartungen kommen und letzlich niemanden finden werden!

Darf ich mit der Brille, bzw. mit den Kontaktlinsen springen? Ohne die Brille sehe ich schlecht und habe deswegen Angst, dass ich vom Sprung nichts hätte.

Die Dioptriebrille ist sicher kein Hindernis; für den Sprung werden wir Ihnen eine profesionelle Schutzbrille verleihen, die Sie über Ihre Brille tragen werden. Diese Brille verhindert den Luftzug, so dass die Augen tränenlos bleiben und es wäre kein Problem, sogar mit den Kontaktlinsen zu springen

Ich habe Probleme mit meinen Knien. Deswegen habe ich eine aufrichtige Angst vor der Landung, damit es meine Knie sozusagen nicht "büßen".

Ihre Bedenken sind absolut überflüssig. Sie müssen es als einen Vorteil betrachten, dass Sie ein professionelles JUMP-TANDEM Team zum Sprung in Anspruch genommen haben. Ein Tandempilot verlangsamt nämlich die Landungsgeschwindigkeit in solchem Maße, dass die Kniebelastung einer 20 cm hohen Stiege gleicht. Alle weiteren, eventuell härteren Stöße dämpft der Tandempilot, der die Erde als erster berührt.

Bestellen Tandemsprung in der Geschenkverpackung

ONLINE RESERVIERUNG der Tandemsprünge

Dropzone Kalender »

Neuigkeiten

boogie 11.5.-30.5.

  From 11.5. we jump every day at least till end of may. Come and enjoy the everyday skydives at DROPZONE PROSTEJOV.

alle zeigen ›